Logo
Archiv

Archiv

28.05.2019

Gesundheitstag des Caritasverbandes

Wie kann ich im (Arbeits-)Alltag etwas für meine Gesundheit tun? Antworten auf diese Frage erhielten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Caritasverbandes Region Mönchengladbach bei einem Gesundheitstag.

Im Begegnungszentrum „Hannes“ in Rheydt informierten sich haupt- und ehrenamtliche Caritas-Mitarbeiter über Bewegung und Ernährung, Umgang mit Stress und Entspannung. An verschiedenen Stationen konnten die Besucher ihre Lungenfunktion und die Belastung der Füße testen, ihr Diabetes-Risiko checken, ihr Sehvermögen sowie die Mobilität und Stabilität des Körpers analysieren, die Beweglichkeit der Wirbelsäule messen lassen oder mit Hilfe eines speziellen Anzugs das Körpergefühl im Alter simulieren. Gesundheitsaktionen, Workshops und Impulsvorträge zum Thema „So geht Gesundheit heute“ und „Nahrung als Mittel zum Leben“ sowie ein Schnupper-Coaching zum Thema Stressbewältigung ergänzten das Angebot.

Und natürlich konnten die Caritas-Mitarbeiter auch selbst aktiv werden – zum Beispiel beim Faszientraining, beim Tischtennis, beim Autogenen Training, bei einem Ernährungsmemory und bei der „Life Kinetik“. Dahinter verbirgt sich ein spielerisches Training, bei dem man Bewegungen ausführt, während gleichzeitig das Gehirn gefordert wird. Beispielsweise sollten die Besucher über eine Linie hüpfen und dabei gleichzeitig mit der rechten Hand ein Tuch schwenken und mit der linken einen Ball werfen und fangen – eine echte Herausforderung.

Caritas_Mönchengladbach_Gesundheitstag_2019

Volle Konzentration: Gleichzeitig hüpfen, ein Tusch schwenken und einen Ball werfen stellt das Gehirn vor ganz neue Herausforderungen – Life Kinetik war eines von zahlreichen Angeboten beim Gesundheitstag des Caritasverbandes.
Foto: Caritasverband

 

Erholen konnten sich die Teilnehmer bei leckeren Kaffeespezialitäten eines Barista, Bio-Studentenfutter und frisch gepressten Orangen-Möhren-Säften. Und für zu Hause gab’s als kleine Überraschung ein Körnerkissen mit Caritas-Logo. Am Gesundheitstag beteiligt waren die Unternehmen JobFit+, Böning-Gesundheitsberatung, Intakkt und Optik Schrömges, die Barmer Krankenkasse und der Stadtsportbund Mönchengladbach.

„Seit Jahren fördern wir die Gesundheit unserer Mitarbeitenden“, sagt Caritas-Geschäftsführer Frank Polixa. Dazu gehören etwa Lauftrainings, Ernährungsworkshops, Funktionsgymnastik, ein Rauchfrei-Programm oder ein Beratungsangebot zum Umgang mit psychischen Belastungen. Bereits mehrfach sind die Leitungskräfte des Caritasverbandes zum Thema „Gesund führen“ geschult worden. „Der Gesundheitstag hat wertvolle Anstöße gegeben, wie man schon durch kleine Veränderungen viel für die eigene Gesundheit bewirken kann“, betont Polixa.

« Übersicht





















Caritas Service
17.09.2019
Ausstieg aus Hartz-IV gelingt in Mönchengladbach zu selten
mehr zum Thema »
16.09.2019
Herbstmarkt in der Paul Moor-Schule
mehr zum Thema »
13.09.2019
Caritas sammelt Kleidung für Flüchtlinge
mehr zum Thema »
06.09.2019
Caritas erhält 10.000 Euro
mehr zum Thema »
31.08.2019
Qualifizierungskurs zur ehrenamtlichen Seniorenbegleitung
mehr zum Thema »