Logo
Alter und Pflege>Seniorenbegleitdienst>Seniorenbegleiterin / Seniorenbegleiter

Seniorenbegleiterin / Seniorenbegleiter

Seniorenbegleiterin / Seniorenbegleiter

Wenn Sie Interesse haben, sich zur Seniorenbegleiterin/zum Seniorenbegleiter ausbilden zulassen, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

Bei den stetig steigenden Zahlen von pflegebedürftigen Menschen werden viele Helferinnen und Helfer gesucht. Wir würden uns freuen, wenn Sie zu unserem netten Team stoßen würden.

Zweimal jährlich beginnen Qualifizierungskurse für interessierte EhrenamtlerInnen. Wir bereiten Sie durch eine bewusst für Laien angelegte Fortbildungsreihe systematisch auf eine verantwortungsvolle, aber auch erfüllende Aufgabe vor.

Im theoretischen Teil werden Themen wie "Das Krankheitsbild der Demenz", "Grundkenntnisse der Pflege", "Gesprächsführung/Krisenmanagement", "Sterbebegleitung", "Wie organisiere ich ein Freizeitangebot", "Erste Hilfe", "Beispiele aus der Praxis" etc. angesprochen. Der Theorieanteil soll den Ehrenamtlichen in einem komprimierten Zeitrahmen (10 wöchentliche Treffen) ausgesuchte Inhalte rund um das Thema der Demenz und der Begleitung Erkrankter näher bringen.

Im praktischen Bildungsteil erfolgt eine Hospitation (stundenweise begleiteter Einblick) in ein Arbeitsfeld der caritativen Altenhilfe, z.B. "Essen auf Rädern", "Hausnotrufdienst", "ambulante Dienste", "stationäre Dienste" etc. Der Praxisanteil verfolgt das Ziel, die angehenden SeniorenbegleiterInnen an alltägliche Situationen mit altersverwirrten Menschen heranzuführen.

Der Einsatz der ausgebildeten SeniorenbegleiterInnen gestaltet sich folgendermaßen:

Einmal in der Woche werden die sog. "Seniorenbegleiter" die Angehörigen "ablösen" und die pflegebedürftigen Demenzkranken stundenweise zu Hause aufsuchen - die persönliche Betreuung und der Beschäftigungsumfang werden je nach Gesundheitszustand und Tagesform individuell ausfallen.

Betreuungsgruppen - für noch zu Hause lebende Demenzkranke:
In den vorhandenen Räumlichkeiten der Caritas-Altenhilfezentren werden die Seniorenbegleiter ein buntes Unterhaltungsprogramm nach den Bedürfnissen der älteren Menschen gestalten.