Logo
Soziales und Familie>Paul Moor-Schule>Allgemeines

Allgemeines

Die Paul Moor-Schule ist eine private Förderschule mit dem Förderschwerpunkt Geistige Entwicklung in Ganztagsform.

In 12 Klassen werden derzeit 130 SchülerInnen mit geistigen und körperlichen Behinderungen zwischen 6 und 25 Jahren unterrichtet.

Die Paul Moor-Schule liegt mitten im Hardter Wald in der Natur. Eine gute Voraussetzung damit die SchülerInnen die Natur unmittelbar erfahren können und zugleich das zu Hause unserer Ponys, Kamerunschafe, Hühner, Katzen, Kaninchen und Hunde.

Die Anbindung an den ÖPNV ist gegeben (Linie 15, Haltestelle: Städt. Hardter Wald Klinik). Ferner kommt der eigene Bus zum Einsatz.

Die Unterrichtszeiten:

montags - donnerstags: 8.30 Uhr bis 15.30 Uhr
freitags: 8.30 Uhr bis 12.30 Uhr